Themenvorschläge für Supervision

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Themenvorschläge für Supervision

Beitrag von ThomasW am Do Jun 09, 2016 9:58 pm

Liebe alle, bitte tragt hier eure Themenvorschläge für die Supervision ein. Frist ist Mittwoch, 15. Juni um 12.00 Uhr. Danach packe ich alle Vorschläge in eine Umfrage aka Ranking und ihr könnt bis Freitag, 17. Juni 18.00 Uhr abstimmen. Danke im Voraus.

ThomasW

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 18.02.16

Nach oben Nach unten

Re: Themenvorschläge für Supervision

Beitrag von hbertsch am Fr Jun 10, 2016 11:45 am

Meine Themenvorschläge:
-"Diener zweier Herren" (Problematik unseres Dreiecksverhältnisses in Verbindung mit dem Anspruch der Veränderung der Organisation - Rollenklärung)
- Arbeitsbelastung planerisch in den Griff zu bekommen?

hbertsch

Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 10.06.16

Nach oben Nach unten

Re: Themenvorschläge für Supervision

Beitrag von ThomasW am Mi Jun 15, 2016 10:09 am

- Die Organisation verändern ohne sich selbst zu bewegen - Wie kommen wir als GEP-Sekretäre dem Ziel guter Arbeitsbedingungen näher?

ThomasW

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 18.02.16

Nach oben Nach unten

Re: Themenvorschläge für Supervision

Beitrag von Jannes am Mi Jun 15, 2016 10:39 am

Meine Themenvorschläge:

Burnoutprofilaxe
Was kann ich selbst tun? Was ist Aufgabe der Vorgesetzten?
Wie erkenne ich zukünftige Überlastungen bevor sie fest eingeplant sind? => Planungsgespräche mit Team- und Projektleitern
Wie umgehen mit Perfektionismus und Übermotivation? => Selbstausbeutung

Ergänzung zum Thema Rollenverhalten
Wie umgehen mit dem Paradox, dass ich Verantwortung für das Gelingen von Prozessen trage, wichtige Entscheidungen über Rahmenbedingungen aber nicht selbst treffen kann bzw. teilweise nicht einmal an der Entscheidungsfindung beteiligt bin?

Arbeitsbedingungen (für Themenspeicher: nichts für die Supervision mit Bärbel)
Ich würde mich gern mal mit einem erfahrenen und widerständigen BR aus der Organisation (oder jemanden, der/die die Organisation sehr gut kennt) darüber unterhalten, welche Freiräume wir eigentlich (fernab von Regelungen in Form von BVen) haben und wie wir sie nutzen können ohne dass man uns eine Verletzung arbeitsvertraglicher Pflichten vorwerfen kann (z.B. Bei Überlastung Kernarbeitszeit ignorieren und ganze Tage nur auf Standby oder ganz frei nehmen u.a.). Mit anderen Worten: Wo fängt der Graubereich zwischen "Pflichterfüllung und -verletzung" an und wo hört er auf?

Jannes

Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 19.02.16

Nach oben Nach unten

Re: Themenvorschläge für Supervision

Beitrag von moritz am Mi Jun 15, 2016 10:53 am

Let's talk about pressure!
Was macht uns am meisten Druck? Welche Rolle spielt die TL dabei? Welche Rolle das Team? Welche Rolle wir selber? Was steht eigentlich dahinter? Was passiert wenn wir nicht "liefern"? Wie gehen wir damit bisher um? Wie wollen wir in Zukunft mit Druck umgehen?

moritz

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 24.05.16

Nach oben Nach unten

Re: Themenvorschläge für Supervision

Beitrag von moritz am Mi Jun 15, 2016 10:57 am

Sag mir wo wir stehen?
Wie verändert sich eigentlich die IG Metall zur Zeit? Welche Rolle spielt das GEP dabei?
(Vielleicht nicht unbedingt für Supervision, aber wichtig).

moritz

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 24.05.16

Nach oben Nach unten

Re: Themenvorschläge für Supervision

Beitrag von moritz am Mi Jun 15, 2016 11:08 am

Passt nicht hierhin: Aber Referentenwünsche wären z.B. (ehemalige) ver.di Organizer (auch wg. Arbeitsbedingungen). US Organizer wären auch gut.

moritz

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 24.05.16

Nach oben Nach unten

Re: Themenvorschlag Supervision

Beitrag von MBenz am Mi Jun 15, 2016 11:24 am

Arbeitsanforderung, wie werden wir bewertet, Perspektive:
welche Anforderungen werden an unsere Arbeit gestellt, wie beurteilen wir dies nach dem ersten Jahr (was erweist sich als wie schwierig/leicht, etc); welches Feed-Back erhalten wir auf unsere Arbeit und nach welchen Kriterien werden wir beurteilt und was bedeutet das für unsere Perspektive in der Organisation (z.B. Höhergruppierung nach 12-24 Monaten, Entfristung, Weiterqualifizierung,...)

MBenz

Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 19.02.16

Nach oben Nach unten

Re: Themenvorschläge für Supervision

Beitrag von ThomasW am Mi Jun 15, 2016 1:23 pm

Von Eric: Verhandlungen mit Vorgesetzten

ThomasW

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 18.02.16

Nach oben Nach unten

Re: Themenvorschläge für Supervision

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten